Tourismus | Stadt Haltern am See

Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366

E-Mail: stadtagentur@haltern.de

Öffnungszeiten:

montags-freitags 10-13 und 14-16 Uhr
samstags 11-13 Uhr (Mai - September)

Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Ausstellung startet am Weltfrauentag
Einleitung

05. März 2024  „Fearless Woman“ heißt die Ausstellung, die der Warsteiner Künstler Oliver Schäfer vom 08. März bis zum 12. April 2024 in der Stadtbücherei Haltern am See zeigt. Erstmalig präsentiert der Künstler seine farbenfrohen Werke in der Seestadt. Zur Ausstellungseröffnung am 08. März 2024 um 19 Uhr lädt die Stadtbücherei, der Förderverein und die Gleichstellungsbeauftragte herzlich ein.

Text

Oliver Schäfer zeigt mit seinen Bildern furchtlose Frauen, die andere Menschen inspirieren sollen, zu sich selbst zu stehen und sich für gesellschaftliche Themen einzusetzen. „Es ist sehr anstrengend Dinge in die Tat umzusetzen, zu lernen, wie man eine Fähigkeit perfekt beherrscht oder Ängste beiseite zu schieben. Die meisten Menschen würden lieber einfach mit dem Strom schwimmen, es ist viel einfacher. Aber es ist nicht sehr interessant!“ Auf Grundlage dieses Zitats ist das Porträt von Iris Apfel, einer erfolgreichen Unternehmerin und Model, mit 97 Jahren entstanden.

Im Rahmen der aktuellen Schreibwerkstätten haben sich 20 Kinder und Jugendliche im Vorfeld zu der Ausstellung mit dem Thema „Mut“ und „Mut ist bunt“ auseinandergesetzt. Unter der Leitung der beiden Autorinnen Mareike Graepel und Sandra Rodenkirchen sind sehr individuelle Texte und Gedanken entstanden, die ebenfalls bei der Eröffnung vorgestellt werden.

Dr. Felicitas Bonk wird bei der Vernissage im Gespräch mit Oliver Schäfer sein und der Lichtkünstler Michael Held wird mit einer kleiner Show mit dem Titel „Mut ist bunt“ den Abend künstlerisch abrunden.

Die Ausstellung ist eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbücherei, des Fördervereins und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Haltern am See.